Download Aktive Sterne: Laboratorien der solaren Astrophysik by Klaus G. Strassmeier PDF

By Klaus G. Strassmeier

Die Sonne ist ein ziemlich durchschnittlicher Stern, der sich vor allem durch seine geringe Entfernung zur Erde auszeichnet. Bei näherer Betrachtung entpuppt sich die Sonnenoberfläche jedoch als wahrer "Hexenkessel" mit Magnetfeldern aller artwork, Sonnenflecken, Plasmaeruptionen und plötzlichen Explosionen, die alle einen fundamentalen Einfluß auf unseren Planeten haben, einen Einfluß, den wir erst mit modernster Astronomie messen und verstehen gelernt haben. Dieses Buch erklärt die spannenden Innenwelten, die physikalischen Grundlagen und Funktionsweisen der Sonne und der anderen aktiven Sterne. Die aktuellsten Forschungsergebnisse und neuestes Datenmaterial werden fundiert, aber auch für Laien verständlich, aufbereitet und mit über two hundred Bildern, teilweise Aufnahmen mit dem Hubble Weltraumteleskop, illustriert.

Show description

Read or Download Aktive Sterne: Laboratorien der solaren Astrophysik PDF

Best german_4 books

Einspindelautomaten

Die urspriingliehe Absieht, das Bueh von PH. KELLE "Automaten" in neuer Auflage herauszubringen, lieB sieh nieht ausfuhren, weil die Ent wiekelung der Automaten in der Zwisehenzeit solehe Fortsehritte gemaeht hatte, daB vieles als veraltet und unzweekmaBig wegfallen muBte. Meh rere Automatentypen sind von den Herstellern aufgegeben worden oder sterben langsam aus.

Ein Modell für die Anordnung der Elementarfäden in einem gedrehten Faden

In der vorliegenden Arbeit wird die geometrische Struktur, die sich in einem Faden aus ursprünglich gestreckt und parallel nebeneinander liegenden Elementar­ fäden während der Drehungserteilung ausbildet, untersucht. Als die geometrische Struktur solI die Anordnung der Elementarfäden im gedrehten Faden bezeichnet werden.

Kabelbaummontage mit Industrierobotern

In diesem Band werden replacement Automatisierungstechnologien für die vollautomatische Komplettmontage von Kabelbäumen in Schneidklemmtechnik mit Industrierobotern entwickelt. Neben der Konzeption alternativer Gesamtsysteme liegt der Schwerpunkt der Arbeiten auf der Entwicklung geeigneter Werkzeuge und Verfahren für das vollautomatische Verlegen von Leitungen und dem Anschlagen von Leitungen an Schneidklemmverbinder.

Extra info for Aktive Sterne: Laboratorien der solaren Astrophysik

Sample text

Bei dieser Technik wird die Tatsache ausgeniitzt, daB es bei schnell rotierenden Sternen eine direkte Beziehung zwischen der Wellenlange innerhalb einer von einem Oberflachenelement emittierten Spektrallinie einerseits und ihrem Abstand von der Rotationsachse andererseits gibt - eine Erkenntnis, die bereits auf Otto Struve (Struve 1930) zuriickgeht. B. die dunklen Flecke), macht sich diese im Verhaltnis 1:1 im Rotationsprofil bemerkbar, indem eine kleine, scheinbare "Emission" durch das Linienprofil wandert wahrend der Stern rotiert.

Bei der Beobachtung eines Minimums des Bedeckungsveranderlichen AR Lacertae im Rontgenlicht stellten F. Walter, D. Gibson und G. Basri fest, daB die Rontgenstrahlung fast ausschlieBlich aus der Aquatorgegend beider Komponenten kommen muB. Die von Vogt und Penrod beobachteten Asymmetrien im Linienprofillassen sich aber - wie bei V711 Tauri - am besten durch einen polumspannenden Fleck rekonstruieren. Offensichtlich stimmt die direkte Analogie KoronalochSternfleck nicht ganz. Eine Ahnlichkeit mit solaren "Aktiven Regionen" scheint eher zu passen.

4 Lichtelektrische Photometrie Die wohl einfachste Methode Aktive Sterne zu beobachten, ist jedoch ganz normale Breitbandphotometrie (Details siehe Kapitel 8). 9: WOLFGANG AMADEUS : das vollautomatische Zwillingsteleskop der Universitatssternwarte Wien in der SonoraWiiste im Siiden Arizonas. Beide Teleskope haben einen Spiegeldurchmesser von je 75cm, ein lichtelektrisches Photometer (siehe Abb. 10) mit je 10 Spektralfiltern, und eine ebenso automatische CCD-Kamera urn die gewiinschten Objekte zu finden und zu zentrieren.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 45 votes