Download Fahrzeug-Getriebe: Beschreibung, kritische Betrachtung und by Max Süberkrüb (auth.) PDF

By Max Süberkrüb (auth.)

Show description

Read Online or Download Fahrzeug-Getriebe: Beschreibung, kritische Betrachtung und wirtschaftlicher Vergleich der bei Maschinen verwendeten Getriebe mit fester und veränderlicher Übersetzung und ihre Anwendung auf Gleis- und gleislose Fahrzeuge PDF

Best german_4 books

Einspindelautomaten

Die urspriingliehe Absieht, das Bueh von PH. KELLE "Automaten" in neuer Auflage herauszubringen, lieB sieh nieht ausfuhren, weil die Ent wiekelung der Automaten in der Zwisehenzeit solehe Fortsehritte gemaeht hatte, daB vieles als veraltet und unzweekmaBig wegfallen muBte. Meh rere Automatentypen sind von den Herstellern aufgegeben worden oder sterben langsam aus.

Ein Modell für die Anordnung der Elementarfäden in einem gedrehten Faden

In der vorliegenden Arbeit wird die geometrische Struktur, die sich in einem Faden aus ursprünglich gestreckt und parallel nebeneinander liegenden Elementar­ fäden während der Drehungserteilung ausbildet, untersucht. Als die geometrische Struktur solI die Anordnung der Elementarfäden im gedrehten Faden bezeichnet werden.

Kabelbaummontage mit Industrierobotern

In diesem Band werden replacement Automatisierungstechnologien für die vollautomatische Komplettmontage von Kabelbäumen in Schneidklemmtechnik mit Industrierobotern entwickelt. Neben der Konzeption alternativer Gesamtsysteme liegt der Schwerpunkt der Arbeiten auf der Entwicklung geeigneter Werkzeuge und Verfahren für das vollautomatische Verlegen von Leitungen und dem Anschlagen von Leitungen an Schneidklemmverbinder.

Extra resources for Fahrzeug-Getriebe: Beschreibung, kritische Betrachtung und wirtschaftlicher Vergleich der bei Maschinen verwendeten Getriebe mit fester und veränderlicher Übersetzung und ihre Anwendung auf Gleis- und gleislose Fahrzeuge

Sample text

Auf!. ) nischen Vor- und Nachteile der einzelnen Antriebe eingegangen. Da die beschriebenen Antriebe sich alle praktisch bewährt haben, gibt nur die Wirtschaftlichkeit der Anordnung einen Vergleich über die Güte. Über die Kilometerleistung, die Unterhaltungskosten und den Strom- und Schmierölverbrauch der Lokomotiven ist von der Schweizerischen Bundesbahn2 statistisches Zahlenmaterial zusammengestellt, aus welchem sich für 1925 etwa folgende Prozentsätze errechnen lassen: Zahlentafel 2. I Jahreskilometer km Einzelachsantrieb: Westinghouse .

Genügt jedoch die Anordnung der Motoren in Achshöhe, so führt dies zum Tatzenlagerantrieb. Ist schließlich Kreuzung der Wellen notwendig, so muß der Kegel- und Schneckenradantrieb angewendet werden. a) Einzelachsantrieb. Beim Einzelachsantrieb wird der Motor bochgelagert, um einen guten Lauf der Lokomotive zu erzielen. Das notwendige Vorgelege fällt bei den verschiedenen Einzelachskupplungen verschieden aus. Bei dem schon beschriebenen Buchli-Antrieb muß das Vorgelege außerhalb des Treibrades gelagert werden.

25. Kuppluug zwischen Treibrad und Zahnrad welle der AEG-Schnellbahn Marienfelde-Zossen. 26. Treibstangenkupplung von Ganz. (Seefehlner: Elektrische Zugförderung. 2. Auf!. ) a b -tt----tif- -i-- +- ~--I\\---tt-- Abb. 27 a-c. Treibstangenkupplung der Maschinenfabrik 0 erli kon. 27 c), so werden um die Punkte a die Hebel b gedreht, so daß auch in dieser Lage die Stoßbewegungen des Treibrades nicht auf das Getriebe übergehen. Die Verbindung zwischen Treibrad und Getriebe. 25 Die Übertragung des Drehmomentes ergibt sich nach Abb.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 20 votes